..

Arbeit Remscheid
Freiheitstr. 181
42853 Remscheid
Tel.: 02191/9514-60
Fax: 02191/9514-729

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 8.00 - 15.00 Uhr

Kontaktieren Sie uns
>> zum Anfrageformular

Landesarbeitsminister NRW Rainer Schmeltzer besucht die Alte Stadtgärtnerei

Landesarbeitsminister NRW Rainer Schmeltzer hat Wort gehalten.

Unmittelbar nach seinem Amtsantritt besuchte er das Kommunale Integrationszentrum Remscheid und hörte dort von Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung von dem geplanten Projekt "Ankommen" für Flüchtlinge.

Zum damaligen Zeitpunkt gab es die Idee auf dem Gelände der Alten Stadtgärtnerei ein Projekt zur Beschäftigung, Qualifizierung und Aktivierung für Zugewanderte mit dem Schwerpunkt Deutschlernen anzubieten, um so die Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu beschleunigen.

Minister Schmeltzer zeigte sich sehr interessiert und ermutigte die Stadt Remscheid zur Realisierung des Projekts auch, indem er bei Durchführung sein erneutes Kommen in Aussicht stellte.

Er hielt Wort und besuchte die Alte Stadtgärtnerei am Mittwoch, den 17.08.16 im Vormittagsbereich.

Neben der Projektvorstellung durch Herrn Barsties und dem Gespräch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern stand aufgrund der großen Herausforderung "Arbeitsmarktintegration für Zugewanderte" Herr Minister Schmeltzer für ein Fachgespräch mit Arbeitsmarktakteuren zur Verfügung, um die arbeitsmarktpolitischen Ansätze des Landes und die Integrationsaktivitäten in Remscheid zu beleuchten.

Die Verköstigung der Gäste aus Politik und Arbeitsvermittlung mit kalten und warmen Getränken und Snacks in Form von Fingerfood an diesem warmen Tag, wurde durch unsere Teilnehmer der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen mit großer Freude durchgeführt.


https://www.rga.de/lokales/remscheid/minister-erkundet-fluechtlingsprojekt-6670045.html

tl_files/remscheid/fotos-arbeit-remscheid/Oeffentlichkeitsarbeit/Arbeitsminister Rainer Schmeltzer.jpg tl_files/remscheid/fotos-arbeit-remscheid/Oeffentlichkeitsarbeit/Minister Rainer Schmeltzer, Herr Neuhaus, Herr Barsties.jpg tl_files/remscheid/fotos-arbeit-remscheid/Oeffentlichkeitsarbeit/Frau Kipp und Herr Kexel.jpg tl_files/remscheid/fotos-arbeit-remscheid/Oeffentlichkeitsarbeit/Frau Bluemel.jpg tl_files/remscheid/fotos-arbeit-remscheid/Oeffentlichkeitsarbeit/Teilnehmer in der Alten Stadtgaertnerei.jpg tl_files/remscheid/fotos-arbeit-remscheid/Oeffentlichkeitsarbeit/Teilnehmer der Alten Stadtgaertnerei.jpg tl_files/remscheid/fotos-arbeit-remscheid/Oeffentlichkeitsarbeit/Mitarbeiter der Alten Stadtgaertnerei.jpg tl_files/remscheid/fotos-arbeit-remscheid/Oeffentlichkeitsarbeit/Alte Stadtgaertnerei.jpg

 

Guterhaltene Fahrräder dringend gesucht!

Im Rahmen der Sommerschule für neuzugewanderte junge Menschen führen wir gemeinsam mit dem Diakonischen Werk ein Fahrradprojekt durch, dass den Ehrgeiz hat, junge erwachsene Flüchtlinge und ihre Fahrräder für das Radfahren im Bergischen fit zu machen (Workshop, Training und Fahrradtour). Da keiner der Teilnehmer ein eigenes Fahrrad besitzt, reicht unser Bestand leider nicht mehr aus. Insofern unterstützen wir den untenstehenden Aufruf von "Remscheid hilft"

Zum Facebook-Auftritt von Remscheid HILFT!

Großer Büchermarkt im Kaufhaus Remscheid

Büchermarkt im Kaufhaus Remscheid

Am 25.02.2016 startet das Kaufhaus Remscheid für die Dauer von zunächst zwei Wochen einen großen Büchermarkt. Dank gut erhaltener Spenden aus den Bereichen Kinder- und Jugendliteratur, Belletristik, Sachbücher und Bildbände bietet dieser Büchermarkt allen Interessierten einige Tausend Bücher „für den kleinen Geldbeutel“ an. Im hauseigenen Bistro lässt es sich bei einem Frühstück oder bei Kaffee und Kuchen hervorragend schmökern; - und vielleicht ist ja auch die ein oder andere kleine Rarität dabei? Mit dem Start des Büchermarktes beginnt auch gleichzeitig ein neues Preissystem. Die Buchpreise werden ab dann per 100 g berechnet. (100g = 0,20 €).
Wir freuen uns auf Sie !!!
Büchermarkt im Kaufhaus Remscheid

Aktuelle Stellenangebote

Zur Verstärkung unserer Teams (Vermittlungszentrum, Individuelles Aktivcenter, Assistierte Ausbildung) suchen wir motivierte und flexible Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter. Die Besetzung der Stellen erfolgt schnellstmöglich, spätestens zum 01.03.2016

Hier können Sie das Stellenangebot downloaden